Fachartikel 2018

ARAB, L. ; SEEGMÜLLER, S. ; KREUZWIESER, J. ; EIBLMEIER, M. & RENNENBERG, H. (2018 A): Atmospheric pCO2 impacts leaf structure and physiological traits in Quercus petraea seedlings. Planta doi.org/10.1007/s00425-018-3016-5.

BLEH, J. ; SEEGMÜLLER, S. (2018): Wie wehren sich Traubeneichen über Sommer gegen Trockenheit? Berichte des Forschungszentrums Waldökosysteme der Universität Göttingen 83: S. 366.

BOBEK B. ; FURTEK, J. ; MARKOV, N. ; MERTA, D. ; WOJCIUCH-PLOSKONKA, M. ; WOJCIK, M. & HOHMANN, U. (2018): Resolving conflict between farmers and wild boar in Europe and Northern Asia. In: Melletti, M.  & Meijaard, E. (Hrsg.): Ecology, Conservation and Management of Wild Pigs and Peccaries. Cambridge University Press, 354 – 365.

EHRHART, H.P. (2018): 2018 - ein Jubiliäumsjahr für den Pfälzerwald, Heimatjahrbuch des Landkreises Kaiserslautern, Hrsg. Kreisverwaltung Kaiserslautern, S. 98-101.

EHRHART, S. ; LANG, J. ; SIMON, O. ; HOHMANN, U. ; STIER, N. ; NITZE, M. ; HEURICH, M. ; WOTSCHIKOSWSKY, U. ; BURGHARDT, F. ; GERNER, J. & SCHRAML, U. (2018): Schalenwildmanagement in deutschen Waldnationalparken: Analyse und Empfehlungen. DOI: 10.17433/11.2018.50153633.485-493. Natur und Landschaft, Jahrgang 93, Heft 11: 485 – 493.

EVERTZ, K. ; SCHLOSSER, F. & SEEGMÜLLER, S. (2018): Können Schwammspinnerlarven nur junge Blätter verwerten? Berichte des Forschungszentrums Waldökosysteme der Universität Göttingen 83: S. 349.

FORSCHUNGSANSTALT FÜR WALDÖKOLOGIE UND FORSTWIRTSCHAFT (Hrsg.) (2018): Forstliches Umweltmonitoring und begleitende Forschung, mit Beiträgen von Engels, Greve und Schröck, Internetpräsentation unter www.fawf.wald-rlp.de in Forschungsschwerpunkte.

GAUER, J. (2018): 11.3 Bewertung für die forstliche Nutzung (697-703). In: AMELUNG, W. ; BLUME, H.-P. ; FLEIGE, H. ; HORN, R. ; KANDELER, E. ; KÖGEL-KNABNER, I. ; KRETZSCHMAR, R. ; STAHR, K. ; WILKE, B.-M. ;  SCHEFFER/SCHACHTSCHABEL Lehrbuch der Bodenkunde. - 17. Aufl. , 749 S. Springer Spektrum.

GAUER, J. ; SCHABBACH, J. (2018): Fertigstellung der Standortstypenkartierung für den Gemeindewald Morbach. – Morbacher Rundschau Ausgabe 36.

GAUER, J. ; STAHR, K. ; BLUME, H-P. ; FELIX-HENNINGSEN, P. ; FELDE, V. ; JAHN, R. (2018): 3.4.5.5 Bodenlandschaften semiarider und arider Zonen. - Handbuch der Bodenkunde – 45. Erg. Lfg. 02/18.

GREVE, M. (2018): Phosphorvorräte und Phosphorbilanzen in nährstoffverarmten Waldböden. In: Tagungsband des 1. Soester Waldbodensymposium – Wie kann der Bodenschutz im Wald besser gelingen, S 94-103. ISBN: 978-3-940956-70-5.

HETTICH, U. ; HOHMANN, U. (2018): Telemetrische Untersuchungen zum Trennungsverhalten von Alttier und Kalb bei Rotwild– eine individual-basierte Pilotstudie. VWJD, 28.06. – 30.06.2018, Nordschwarzwald, Tagungsbeiträge S. 127.

HOHMANN, U. & HETTICH, U. (2018): Standards für nächtliche Scheinwerferzählungen von Rotwild in waldgeprägten Gebieten. Internetdokument der FAWF (PDF; 1 MB).

HOHMANN, U. (2018): Prevention measures against african swine fever from a wildlife-ecological perspective. In: Drimaj, J. & Kamler, J. (Ed.): Book of Abstracts of the 12th International Symposium on Wild Boar and Other Suids. 4th – 7th September 2018 Lázně Bělohrad, Czech Republic. ISBN 978-80-7509-564-0 (print); ISBN 978-80-7509-565-7 (on line), 37.

HOHMANN, U. ; HETTICH, U. ; EBERT, C. & HUCKSCHLAG, D. (2018): Evaluierungsbericht zu den Auswirkungen einer dreijährigen Jagdruhe in der Kernzone „Quellgebiet der Wieslauter“ im Wildforschungsgebiet „Pfälzerwald“. Mitteilungen aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft FAWF, Trippstadt Nr. 84/18, 152 Seiten, ISSN 1610-7705 (Download: Kurzfassung 0,8 MB; Langfassung 11 MB).

HUCKSCHLAG, D. (2018): „Demographisches Großkarnivoren-Monitoring in Rheinland-Pfalz - Monitoringjahr 2017“. Mitteilungen aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz Nr. 83/18, ISSN 1610-7705: 27 S.

KLEBER, A. (2018): Eichenprozessionsspinner – Die unterschätzte Raupe in Rheinland-Pfalz. WaldWerteWir 02/18: 45-46.

KLEBER, A. (2018): Klimawandelweg – Eine Lernwerkstatt für Rheinland-Pfalz. Umweltjournal 60/2018: 76.

KOPF, C. ; SCHÜLER, G. (2018): Exkursionshandout „Hangmoore im Hunsrück“. Fortbildungsveranstaltung von Landesforsten.

MATTHES, U. ; REITER, P. (2018): Klimawandel – Folgen und Anpassung in Rheinland-Pfalz. Umweltjournal 60/2018: 18-20.

MATTHES, U. (2018): Klimaschutz und Klimawandel – Die Kulturtage aus wissenschaftlicher Perspektive. In: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße (Hrsg.): Kultur Tage Südliche Weinstraße 2018: 6-9.

MATTHES, U. (2018): Vorausschauen und mitdenken. Anpassungsstrategien an den Klimawandel. In: Decken,
O. ; Herrmann, R.A. (Hrsg.): Kommunale Klimapolitik. Klimaschutz und Anpassungsstrategien. Verein zur Förderung kommunalpolitischer Arbeit – Alternative Kommunalpolitik (AKP) e.V.: 132-145.

MATTHES, U. ; SCHRÖCK. H.W. (2018): Risikovorsorge durch Mischwälder? RBZ - Nr. 51/52 / 22. Dezember 2018 S. 41-43.

MATTHES, U. ; SCHRÖCK, H.W. (2018): Die letzten 12 Monate - ein Vorgeschmack auf noch mehr Klimawandel. Waldzustandsbericht 2018: 10-21.

MINISTERIUM FÜR UMWELT UND VERBRAUCHERSCHUTZ (Hrsg.) (2018): Waldzustandsbericht für das Saarland 2018 mit Beiträgen von Engels, Matthes, Rink, Schröck, Seegmüller; digital PDF-Download, 89 Seiten.

MINISTERIUM FÜR UMWELT, ENERGIE, ERNÄHRUNG UND FORSTEN (Hrsg.) (2018): Waldzustandsbericht für Rheinland-Pfalz 2018, mit Beiträgen von Delb, Ehrhart, Engels, Matthes, Rink, Schröck, Seegmüller; digital PDF-Download, 95 Seiten.

RHEINLAND-PFALZ KOMPETENZZENTRUM FÜR KLIMAWANDELFOLGEN [Hrsg.] (2018): Jahresbericht 2017. 10 S.

RHEINLAND-PFALZ KOMPETENZZENTRUM FÜR KLIMAWANDELFOLGEN [Hrsg.] (2018): Themenheft Zecken. 24 S.

RHEINLAND-PFALZ KOMPETENZZENTRUM FÜR KLIMAWANDELFOLGEN [Hrsg.] (2018): Themenheft Klimawandel – Entwicklungen bis heute. 28 S.

SCHLICKER, T. ; HOHMANN, U. ; WAGELAAR, R. (2018): Local wild boar (Sus scrofa L.) hunting bag dynamics und their influencing factors in the Palatinate Forest-North Vosges Biosphere Reserve. Which factors influence the population dynamics? In: Drimaj, J. & Kamler, J. (Ed.): Book of Abstracts of the 12th International Symposium on Wild Boar and Other Suids. 4th – 7th September 2018 Lázně Bělohrad, Czech Republic. ISBN 978-80-7509-564-0 (print); ISBN 978-80-7509-565-7 (online), 72.

SCHLOSSSER, F. ; EVERTZ, K. & SEEGMÜLLER, S. (2018): Wie hängen hydrolysierbare Eichentannine und Schwammspinnerfarß zusammen? Berichte des Forschungszentrums Waldökosysteme der Universität Göttingen 83: S. 348.

SEEGMÜLLER, S. (2018): Kann man Eichenherkünfte einfach austauschen? Berichte des Forschungszentrums Waldökosysteme der Universität Göttingen 83: S. 364.

SEGATZ, E. (2018): Annales Scientifiques: „Waldquellenmonitoring im deutschen Teil des Biosphärenreservats Vosges du Nord – Pfälzerwald – Entwicklung von 2004 über 2010 bis 2016“.

SEGATZ, E. (2018):  „Waldquellenmonitoring im Pfälzerwald“ Mitgliederzeitschrift des Pfälzerwaldvereins( „Pfälzerwaldverein“).
Segatz, E. (2018): "Ergebnisse des Waldquellenmonitorings im Pfälzerwald“ WaldWerteWir - Mitarbeiterzeitschrift Landesforsten Rheinland-Pfalz, Nr. 4/18, S. 42-43.

SEGATZ, E. (2018): “ Die Edelkastanie – Baum des Jahres 2018- „Keschdebääm in unserer Heimat“, Westrich-Kalender für das Jahr 2019, Hrsg.: Kreisverwaltung Kusel, Druckerei Koch, Kusel.

THOMS, C. ; BURESCH, M. ; MINDRUP, M. ; SENNHENN-REULEN, H. ; TALKNER, U. ; EICHHORN, J. ; GREVE, M. ; HANNEMANN, J. ; HARTMANN, P. ; HAßDENTEUFEL, M. ; JANSONE, L. ; KRÜGER, C. ; RIEK, W. ; RUSS, A. (2018): Nachhaltige Nährstoffversorgung von Wäldern. Abschlussbericht des vom BMEL geförderten Modellvorhabens zur Förderung von „Maßnahmen zur nachhaltigen Nährstoffversorgung und Gesunderhaltung von Wäldern“. 187 S.

THÜNEN WORKING PAPER 84, Bearbeitet von WELLBROCK, N. ; EICKENSCHEIDT, N. ; HILBRIG, L. ; DÜHNELT, P. ; HOLZHAUSEN, M. ; BAUER, A. ; DAMMANN, I. ; STRICH, S. ; ENGELS, F. ; WAUER, A. (2018): Leitfaden und Dokumentation zur Waldzustandserhebung in Deutschland, 88 Seiten.

TRÖGER, C. ; HOHMANN, U. (2018): Bericht - Versuche zur Erfassung der Bestandesdichte einer Schwarzwildpopulation im Biosphärenreservat Bliesgau auf der Grundlage von nächtlichen Infrarottaxationen im Juli und November 2018. Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz (FAWF), Trippstadt in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Referat D/4 - Oberste Jagdbehörde, Saarland(Hrsg.).

TRÖGER, C. ; HOHMANN, U. (2018): Erfassung von Rehwild mittels Distance Sampling im Pfälzerwald. VWJD, 28.06. – 30.06.2018, Nordschwarzwald, Tagungsbeiträge S. 32.

TRÖGER, C. ; HOHMANN, U. (2018): Rehwild-Erfassung mittels Distance Sampling im Pfälzerwald. FOWITA, 24.09.-27.09.2018, Göttingen, Tagungsbeiträge S. 82.

VAN DER LINDE, S. ; SUZ, L.M. ; ORME, C.D.L. ; COX, F. ; ANDREAE, H. ; ASI, E. ; ATKINSON, B. ; BENHAM,
S. ; CARROLL, C. ; COOLS, N. ; DE VOS, B. ; DIETRICH, H.-P. ; EICHHORN, J. ; GEHRMANN, J. ; GREBENC, T. ; GWEON, H.S. ; HANSEN, K. ; JACOB, F. ; KRISTÖFEL, F. ; LECH, P. ; MANNINGER, M. ; MARTIN, J. ; MEESENBURG, H. ; MERILÄ, P. ; NICOLAS, M. ; PAVLENDA, P. ; RAUTIO, P. ; SCHAUB, M. ; SCHRÖCK, H.-W. ; SEIDLING, W. ; ŠRÁMEK, V. ; THIMONIER, A. ; THOMSEN, I.M. ; TITEUX, H. ; VANGUELOVA, E. ; VERSTRAETEN, A. ; VESTERDAL, L. ; WALDNER, P. ; WIJK, S. ; ZHANG, Y. ; ŽLINDRA, D. ; BIDARTONDO, M.I. (2018): Environment and host as large-scale controls of ectomycorrhizal fungi. Nature 558, 243–248.