Klimawandel - Waldmonitoring und Umweltvorsorge

KlimLandRP: Klima- und Landschaftswandel in Rheinland-Pfalz

Logo KlimLandRP

Dieses im April 2008 begonnene interdisziplinäre Forschungsprojekt will den Klimawandel in Rheinland-Pfalz analysieren, Projektionen in die Zukunft entwickeln und mögliche Anpassungsoptionen herleiten. Hauptziel ist es, den Klimawandel beherrschbar zu gestalten - auf der Grundlage landesbezogener wissenschaftlicher Erkenntnisse. Mit dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) konnte die zentrale Institution für Forschungsfragen des Klimawandels als Kooperationspartner und Berater gewonnen werden. 
Weitere Partner des Projekts sind:

• Universität Mainz, Institut für Zoologie, Abteilung Ökologie

• Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

• Landesamt für Umwelt

• Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Landespflege

• RLP AgroScience GmbH, Institutu für Agragökologie

• Universität Trier, Fachbereich VI, Abt. Physische Geographie

• Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz.

Ausführliche Informationen zu KlimLandRP finden Sie unter

http://www.klimawandel-rlp.de

Kontakt

Dr. Ulrich Matthes, ulrich.matthes(at)klimawandel-rlp.de, Tel.: +49-6131-884-268-153