Waldnaturschutz - Ökologische Waldentwicklung

Entwicklung von Indikatoren im Biosphärenreservat (Indicators for monitoring in the Biosphere Reserve)

.

Im Rahmen der Umweltberichterstattung und der Erfassung, Analyse und Bewertung einer nachhaltigen Entwicklung sind Indikatoren zu einem unverzichtbaren Instrumentarium geworden. Vor diesem Hintergrund ist es Ziel, als integrativen Bestandteil eines waldlandschaftsökologischen Monitoring ein Indikatorensystem zu erarbeiten. Auf dieser Basis sollen Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige, landschaftsbezogene und multifunktionelle Waldnutzung abgeleitet werden, die auch Grundlage für die umweltpolitische Entscheidungsfindung und die Erfüllung nationaler und internationaler Berichtspflichten sind. Neben allgemeinen Anforderungen an aussagefähige Indikatoren wie z.B. leichte Messbarkeit, Kommunizierbarkeit oder Politikrelevanz werden Indikatoren benötigt, die auf der räumlichen Skala der Landschaft anwendbar sind und mit deren Hilfe zentrale Monitoringfragen beantwortet werden können. Das nebenstehende Schema zeigt modellhaft das konzeptionelle Vorgehen bei der Entwicklung eines waldlandschaftsbezogenen Indikatorensystems.

English Summary

Weitere Links

Kontakt

Dr. Ulrich Matthes, ulrich.matthes(at)klimawandel-rlp.de, Tel.: +49-6131-884-268-153