Konzeption einer webbasierten Forschungsplattform für den Nationalpark „Hochwald-Hunsrück“ im Rahmen der Begleitforschung zum Nationalpark


Umweltcampus Birkenfeld,                                                                                                Az.: 6.0/01/14
Institut für Softwaresysteme in Wirtschaft,
Umwelt und Verwaltung, Prof. Dr. Peter Fischer Stabel   


Zielsetzung:

Der Forschungsserver soll der interessierten Fachöffentlichkeit Informationen zu den For-schungsaktivitäten, zu Projekten, Veröffentlichungen und verfügbaren Daten aus dem Natio-nalpark Hunsrück-Hochwald zur Verfügung stellen.

Material und Methode:

Der Forschungsserver wurde am Umweltcampus Birkenfeld vom Institut für Softwaresysteme in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung auf der Basis von InGrid entwickelt.

Ergebnisse:

Der Forschungsserver enthält eine Such- und Abfragefunktion, die mit Projekt-Webseiten verlinkt ist, die über Projekt-Metadaten informiert, die ein Kartenwerk beinhaltet und einen Adresskatalog bereitstellt.
Der Metadatenkatalog ist gegliedert nach Informationen über Böden, Archäologie, Energie, Fauna, Flora, Biotope, Informationstechnik, Infrastruktur, Klima und Wetter, Kultur, Moore und Hangbrücher, Schutzgebietsmanagement, Sozioökonomische Forschung, Umweltbildung, Wald und Wasser im Nationalpark.
Soweit die Forschungsprojekte georeferenziert sind, können sie auch über das hinterlegte digitale Kartenwerk abgerufen werden.
Mittlerweile bietet der Forschungsserver nicht Informationen vom Nationalpark Hunsrück-Hochwald an, sondern auch vom Nationalpark Schwarzwald und vom Nationalpark Hainich.